Maik Hammerschick –Wir bringen Sie in Bewegung


30 Aug

(Freie Pressemitteilungen) Offenbach am Main, 30. August 2011 – Die Firma Maik Hammerschick aus Offenbach am Main ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für die verschiedensten Arten innovativer Fortbewegung. Ob sportlich ambitioniert oder eher gemütlich – wir haben für jeden Geschmack und jeden Anlass das richtige in unserem Angebot. Wählen Sie aus unserem Standardprogramm oder kommen Sie mit Ihren individuellen Wünschen zu uns. Wir beraten Sie freundlich, kompetent und kundenorientiert. Profitieren Sie von unserem reichen Erfahrungsschatz bei privaten und geschäftlichen Veranstaltungen.

Entscheiden Sie sich z.B. für den Fahrspaß auf einem Segway®. Der ungewöhnliche Personentransporter aus den USA mit dem umweltfreundlichen Antrieb wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Lernen sie auf verschiedenen Touren das Segway®-Fahrgefühl kennen. Lautlos – Gleitend – Entspannt – nach dieser Devise entdecken Sie das Rhein-Main-Gebiet auf eine besondere Art und aus einer anderen Perspektive. Ob Sie sich für eine City-Tour in Frankfurt, eine Stadtrundfahrt durch Offenbach, die gemütliche Käsmühl-Tour durch Wald und Feld oder die abwechslungsreiche Adventure-Tour in der Wetterau entscheiden, Sie werden begeistert sein. Für die Romantiker unter Ihnen bieten wir eine Segway®-Tour im Weiltal (Hochtaunus) an, welche mit einem romantischen Candle-Light-Dinner mit anschließender Ãœbernachtung im Hotel Erbismühle ausklingt. Auf jeder dieser Touren steht Ihnen abhängig von der Gruppengröße mindestens einer unserer erfahrenen Tourguides als kompetenter und hilfsbereiter Ansprechpartner zur Verfügung. Nach der obligatorischen persönlichen Einweisung in unserem Testcenter und den ersten Fahrversuchen über einen kleinen Parcours geht es los. Es sind keinerlei Vorkenntnisse für die Touren nötig. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre, der Mofaführerschein ist Voraussetzung. Fahrradhelme, soweit vorhanden, können mitgebracht werden, ansonsten bekommen Sie einen Helm von uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Körpergewicht sollte aus technischen Gründen zwischen 45 und 118 kg liegen.

Wir unterstützen Sie auch gerne bei den verschiedensten geschäftlichen Anlässen durch individuelle Lösungen. Ob Event oder Promotion – begeisterte Kunden und 50% mehr Sichtkontakte bei Ihrem Firmenauftritt steigern Ihren Erfolg. Verleihen Sie Ihrem Firmenevent oder Ihrem Werbe-, Promotion- oder Messeauftritt einen unverwechselbaren und nachhaltig erfolgreichen Charakter durch den Einsatz unserer Segways® und/oder Poweriser®. Wir unterstützen Sie bei Markteinführungen, Geschäftseröffnungen, Aktionstagen, Incentives für Besucher und Kunden, Teambildungsmaßnahmen, Stadteilfesten, Finalspielen (Maskottchen) u.v.m. Sie oder wir verteilen Ihre Flyer, Warenproben, Give aways. Wir organisieren Segway®-Touren für Einzelpersonen bis hin zum Betriebsausflug, begleiten Sie bei feierlichen Anlässen, z.B. im Ausflugslokal Käsmühle, bei Indoor-Veranstaltungen im Bürgerhaus Mühlheim oder einem Ort Ihrer Wahl. Wir stehen zu Ihrer Verfügung, wenn Sie mobile Werbekampagnen, Geschicklichkeitswettbewerbe (z.B. Segway®-Polo) oder Incentives (als Baustein Ihres Unterhaltungsprogramms oder Eventpakets) planen. Verbinden Sie Ihr Geschäftsessen mit einer Segway®-Kurztour, und Sie werden einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Alle unsere Kunden bestätigen uns das immer wieder, viele von Ihnen zählen wir mittlerweile schon zum Kreise unserer Stammkunden.

Etwas anstrengender geht es zu, sollten Sie sich für Nordic Skating oder die Fortbewegung auf Powerisern® entscheiden. Beim Nordic Skating bewegen Sie sich auf speziellen, geländegängigen Rollern mit luftgefüllten Reifen und mit Hilfe von Stöcken durch die Natur. Nordic Skating ist dynamischer als Nordic Walking, gesünder als Joggen und sicherer als Inline-Skating. Nordic Skating ist der neue Allroundsport für jedes Alter und jedes Leistungsniveau. Sogar für total Ungeübte kann ein Einstieg in eine neue sportliche Betätigung werden – und nebenbei für eine Menge Spaß sorgen. Herz und Kreislauf werden trainiert, das Skaten schont auch Gelenke, Bänder und Sehnen und ist gut für die Figur. Kurzum – es ist das ideale Ganzkörpertraining. Es sind keine Spezialschuhe notwendig, es kann also mit ganz normalem Schuhwerk gelaufen werden. Der Roller ist auf alle Schuhgrößen von 36-47 einstellbar (mit einer Verlängerung sogar bis Gr. 54). Empfohlen werden Langlaufschuhe. Wichtig ist eine feste Sohle. In unserem Testcenter in Offenbach–Waldhof bieten wir Nordic-Skating-Schnupperstunden und Einführungskurse unter kompetenter Leitung an. Der Schnupperkurs dauert 1 Stunde und dient dem Kennenlernen des Nordic Skating, also der Erklärung des Sportgerätes und den Möglichkeiten damit, dabei werden erste Steh-, Geh- und Rollversuche unternommen. Der Einführungskurs dauert 3 Stunden und vermittelt neben den Inhalten der Schnupperstunde Koordinationsübungen (mit und ohne Partner), Kurven fahren, Bremstechniken, Fahrübungen ohne Stockeinsatz sowie Fahrübungen mit verschiedenen Stockeinsätzen. In beiden Fällen wird die Ausrüstung gestellt. Protektoren und Helme sind vorhanden, es können aber gerne eigene mitgebracht werden. Was Sie selbst mitbringen müssen, sind am besten Langlauf-, Mountainbike- oder Trekkingschuhe. Normale Sportschuhe eignen sich auch, im Zweifelsfall bringen Sie einfach verschiedene Schuhe zum Testen mit. So können Sie sich für das Modell entscheiden, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen. Insbesondere für den Anfänger ist ein Schuh empfehlenswert, der über den Knöchelbereich hinaus geht und diesen stützt. Das gibt zusätzliche Sicherheit und Stabilität.

Unsere Poweriser® Sprungstelzen eignen sich bestens für Ihr Fitnesstraining, Ihre Promotion-Aktionen und Events. Es gibt im Wesentlichen zwei Einsatzmöglichkeiten des Poweriser® Sportgerätes: Joggen und Springen. Beim Joggen sind Durchschnittsgeschwindigkeiten von 15-20 km/h und Spitzengeschwindigkeiten von über 30 km/h möglich. Joggen mit Powerisern® ist bis zu fünfmal effektiver als das herkömmliche Joggen, da über 90% der Körpermuskulatur trainiert werden. Beim Springen sind Sprünge von zwei Metern Höhe und fünf Metern Weite möglich. Tricks wie Spagat, Salti und Ähnliches sind machbar. Neben dem Spaß bringt der Poweriser® auch jede Menge Trainingseffekte. Insbesondere die Muskeln von Oberschenkeln, Po und Oberkörper werden trainiert. Ganz besonders wirkungsvoll ist der Effekt für die Bauchmuskulatur, man kann förmlich sehen, wie bei ausreichendem Gebrauch die Fettpolster schwinden. Und da durch die federnde Eigenschaft der Stelzen Rücken und Gelenke entlastet werden, ist der Poweriser® eine optimale Alternative zum klassischen Jogging. In unserem Testcenter in Offenbach–Waldhof bieten wir Poweriser®-Schnupperstunden und Einführungskurse unter kompetenter Leitung an. Der Schnupperkurs dauert 1 Stunde und dient dem Kennenlernen der Poweriser®. Sie lernen das Einstellen der Sprungstelzen, Aufwärmen, Anlegen der Ausrüstung und machen erste Gehversuche an der Hand des Trainers. Der Einführungskurs dauert 2 Stunden und beinhaltet neben den Inhalten der Schnupperstunde selbständiges Gehen ohne Hilfe, leichtes Joggen, verschiedene Bewegungsabläufe und leichtes Springen. Mitgebracht werden sollten in beiden Fällen Sportkleidung, Sportschuhe, evtl. eigene Schutzausrüstung, viel zum Trinken, ein Handtuch. Die Poweriser® Sprungstelzen werden selbstverständlich von uns zur Verfügung gestellt.

Streetsurfing ist eine begeisternde Kombination aus Snowboarden, Skateboarden und Surfen. Das Trendsportgerät Waveboard verbindet die Merkmale und Anforderungen aller drei Fun-Sportarten für einen unverwechselbaren neuen Spaß. Ob Downhill, Uphill, in der Garageneinfahrt, im Skatepark, in der Rampe oder einfach nur als Fitnessgerät, alles ist möglich! Statt einer durchgehenden Plattform werden zwei aus Kunststoff gefertigte Platten verwendet, die durch einen kurzen Torsionsstab verbunden sind, der eine gegenläufige Drehung der Fußplatten um die Längsachse zulässt. Unter jeder Fußplatte ist je eine Rolle angebracht. Beide Rollen sind um 360° schwenkbar. Das Board hat eine Länge von 85 cm bei einem Gewicht von ca. 4,5 kg. Für Kinder gibt es eine kleinere leichtere Ausführung, Ripple genannt. Infolge des Rollenaufbaus ist das Waveboard vor-, seitwärts und schräg, nicht jedoch rückwärts fahrbar. Die Einspurigkeit erlaubt schnelle Geradeausfahrten, weite Bögen und enge Schwenks, beispielsweise beim Bremsen. Auch schräges Driften oder Kreiseln ist möglich. Ebenso geeignet ist es für die Halfpipe und zahlreiche Skateboardtricks. Zum Schwungholen auf ebener Fläche ist nicht das Abstoßen vom Boden nötig, vielmehr erzeugen entsprechende Bein- bzw. Hüftbewegungen eine eigenständige Beschleunigung des Boards. So können selbst Steigungen bewältigt werden. Das Waveboard entläuft an Gefällstrecken nicht, sondern kippt sofort auf die Seite und kommt nach allenfalls kurzem Rutschen zum Stillstand.

Oder wie wäre es mit Trikking nach dem Motto: per Hüftschwung vorwärts. Aus den USA kommt mit dem “Trikking” (sprich: Treiking) ein neuer Trendsport für alle Altersklassen nach Deutschland. Wer mit Fun und Fitness individuell vorankommen möchte, findet darin nicht nur eine elegante Alternative zu Bike, Inlinern und Skateboard. Die Basis bildet ein dreirädriges Gefährt namens “Trikkeâ„¢” (sprich: Treik). Das Gerät mutet an wie der gute alte Tretroller, jenem Kultobjekt, mit dem viele von uns ins mobile Leben starteten. Doch weit gefehlt: Zur Fortbewegung wird mit vollem Körpereinsatz “geswingt”, statt dröge mit einem Bein getreten. Dabei stehen beide Füße sicher auf dem Gefährt, in den Händen der schnittige Lenker mit Bremshebel. Durch abwechselnde Gewichtsverlagerung lassen sich S-förmige Bahnen wie beim Skifahren ziehen. Mit dem erzeugten Schwung ist gut voranzukommen, bis zu 30 km/h sind möglich. Weil nahezu der gesamte muskuläre Bewegungsapparat aktiviert wird, eignet sich Trikking sowohl zum Ausdauer- als auch Aufbautraining. Eine Studie der Universitäten von Den Haag und Amsterdam bestätigt den Effekt. Trikking baut bei forciertem Training bis zu 1000 Kalorien (kcal) pro Stunde ab. Zum Vergleich: Leichtes Joggen verbrennt 350 kcal, beim beliebten Nordic Walking sind es 400 kcal, bei Aerobic 450 kcal und bei Skilanglauf 560 kcal (Durchschnittswerte). Selbst mit gemächlichen 15 km/h, gerade mal die doppelte Geschwindigkeit eines Fußgängers, sind mit dem “Trikkeâ„¢” immer noch 520 kcal drin. Trikking empfiehlt sich damit als sportliche Alternative zur Hungerdiät. “Trikkesâ„¢” gibt es in fünf Varianten, von der Kinderversion bis zum Profigerät mit Scheibenbremsen und Luftbereifung. Sie sind übrigens auch für passionierte Skifahrer ein ideales Trainingsgerät in der schneefreien Zeit. Wer will, kann mit der Kufenvariante Skki sogar direkt auf die Piste. Ein Ritt mit dem Trikkeâ„¢ oder Skki ähnelt vom Fahrgefühl her dem beliebten Carving. Was zählt, ist der richtige Hüftschwung, wobei sich das gesamte Trikkeâ„¢ aufgrund des speziellen Gelenkmechanismus mit dem Fahrer zur Seite neigt, ohne dass die Kufen den Bodenkontakt verlieren. Je intensiver die side-to-side-Bewegung, desto höher die Geschwindigkeit: Vom leichten Wedeln und gemütlichen Gleiten bis zu extremer Schräglage bei hohem Tempo ist alles drin. Damit hat der lustige Fahrspaß die besten Voraussetzungen sich als neuer Trendsport für alle Altersklassen zu etablieren. Schnittig ist die Pistenabfahrt allemal. Praktisch: die aus hochfestem Flugzeug-Aluminium gefertigte Alternative zu den ausgereizten Massensportgeräten passt zusammengeklappt in eine Sporttasche. Prima also für den schnellen Transport in U-Bahn, Auto oder Caravan. Mit weniger als 9 kg ist das allwettertaugliche Gerät zudem ein echtes Leichtgewicht. In den Trendhochburgen Kaliforniens haben die “Trikkesâ„¢” bereits begeisterte Anhänger gefunden. Selbst Prominente wie Jennifer Aniston wurden schon damit gesichtet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schauen Sie doch einfach unverbindlich in unserem Testcenter vorbei. Sie finden uns in der Heinrich-Krumm-Str. 20 in 63073 Offenbach-Waldhof. Oder besuchen Sie unsere Firmenseite im Internet unter www.hammerschick.eu, auf der Sie sich auch über die aktuellen ×ffnungszeiten informieren können. Telefonisch sind wir für Sie unter 0171 / 4728659 erreichbar. Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktinformationen & Verantwortlich für diese Pressemitteilung:

Maik Hammerschick
Uhlandstr. 2
63165 Mühlheim am Main
Telefon: 06108 / 797296
Fax: 06108 / 797297
Mobil: 0171 / 4728659
E-Mail: [email protected]

Kooperationspartner von Segwaypoint Friedberg
Autorisierter Händler von Skike® Deutschland
Autorisierter Händler von Poweriser® Deutschland

Büro: Uhlandstr. 2
63165 Mühlheim am Main

Testcenter: Heinich-Krummstr.20
63073 Offenbach

Website: http://www.hammerschick.eu